Nights And Stars

Posted by Dietmar Peter

Der letzte Live-Auftritt von Centao liegt jetzt fast ein Jahr zurück und war, drei Mal dürft ihr raten, am Wild Thing 2013 in Eferding.

Seitdem war es ruhig geworden rund um die Rocker aus Eggendorf bei Wels.

 „Ruhig“ beschreibt in diesem Fall aber nur unsere Wahrnehmung, für die drei Vollblutmusiker war es das sicher nicht, bastelten sie doch das ganze letzte Jahr an ihrem neuen Album, das noch heuer erscheinen soll.

Um den darauf Wartenden eine kleine Motivationspause zu gönnen, wurde jetzt der erste Vorbote zum Album veröffentlicht.

Aufstehn und Weitermachen – so kann man den Text der neuen Single „Nights And Stars“ kurz und bündig auf den Punkt bringen.

Das haben die Jungs von Centao auch gemacht und die Motivation mit der sie das gemacht haben, ist von den ersten Sekunden weg zu spüren. Wuchtige Drums, harte Riffs und die unverkennbare Stimme von Matt De La Cruz geben von Anfang an einen Takt vor, der einen tatsächlich dazu anspornt aufzustehen, die Zügel in die Hand zu nehmen und weiterzumachen.

Am besten ihr überzeugt euch selbst davon und hört gleich mal rein.

Härter, treibender und kompromissloser – und trotzdem immer noch Centao. Aber sie haben einen Gang zugelegt und das macht mächtig Lust auf mehr davon.

Auf der Homepage von Centao habe ich gelesen, dass man, wenn man genau hinhört, die Meerjungfrauen wimmern hören kann. Ich habe genau hingehört, konnte aber kein Wimmern vernehmen. Vermutlich waren sie da gerade mit Tanzen beschäftigt…..

Das kommende Album wird diesen Winter erscheinen – wir halten euch auf dem Laufenden!

Gib uns deinen Senf

Als Gast kommentieren

0
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (8)