2014

Erneute Änderungen im Vorstand, das erste Charity-Event sowie weitere Veranstaltungen werden geplant.

Im Jänner 2014 veranstaltet der Verein in Kooperation mit Childrenplanet (www.childrenplanet.at) ein Event zum guten Zweck. Etliche Künstler, darunter international bekannte Größen wie Florian Meindl und Martin Eyerer finden sich im Bräuhaus ein. Der Reinerlös kommt den Projekten des Partnervereins zugute.

Im September findet zum vierten Mal das Wild Thing statt. Headliner sind diesmal Steaming Satellites.

Wenig später, Anfang Oktober, findet zum ersten Mal das Tribute Festival statt, mit The Doors Experience, Grand Zeppelin und Nirvana Unplugged.

In den Vorstand werden Philipp Höckner zum Kassier-Stellvertreter und Carina Brandstetter zur Schriftführerin - unterstützt von ihrer Stellvertreterin Susanna Schachinger - gewählt. Eine neue Position wird ins Leben gerufen - Oliver Gruber wird zum Beirat ernannt. Florian Mistlbacher verlässt den Vorstand aus zeitlichen Gründen, bleibt aber weiterhin ordendliches Vereinsmitglied.

Der Obmann des EF.K.K. - Valentin Schachinger - wird zudem im Jahr 2014 zum Vorstandsmitglied der KUPF-OÖ gewählt, um die Rahmenbedingungen für die Kulturiniativen in Oberösterreich zu verbessern.