2013

Ein neuer Vorstand wird gewählt, der Verein erhält jede Menge Zuwachs und eine Vielzahl an Veranstaltungen wird organisiert und durchgeführt.

Das Jahr 2013 zeichnet sich für den EF.K.K. vor allem durch die Teilnahme am Festival der Regionen aus. Dieses findet zehn Tage lang im Ortskern, sowie in der Umgebung von Eferding statt und bietet eine bunte Vielfalt an Veranstaltungen. Auch der EF.K.K. trägt seinen Teil dazu bei. Von 7.-16. Juni werden die "Feierabende" organisiert. Hierfür werden für eine Bühne - die am Stadtplatz aufgebaut wird - eine Menge an lokalen Bands organisiert, darunter zum Beispiel The Veins oder Fotzhobl. Die Konzerte werden, neben diversen Interviews, auf Dorf-TV übertragen.

Im September startet das Wild Thing in die dritte Runde, diesmal mit Bands wie Centao, The Heavy Minds. Als Location dient erstmals das neu eröffente Bräuhaus in Eferding.

Wenig später, im November, wird das nächste Einzelkonzert veranstaltet. Die US-Amerikanische Rockband Tito & Tarantula - bekannt durch ihren Filmauftritt vom Film "From Dusk Till Dawn" (Robert Rodriguez / Quentin Tarantino) - zeigte Eferding wie Weltstars klingen.

Ein Monat später findet bereits das nächste Event statt, welches für den Verein eine weitere Premiere darstellt: das erste Kabarett - mit Alf Poier.

Die Vorstandswahlen im Jahr 2013 ergaben kleine Änderungen, zum Kassier Stellvertreter wurde Florian Mistlbacher gwählt, Schriftführer Stellvertreter wurde Philipp Höckner. Zudem verzeichnete der Verein regen Zuwachs: Julia Notter, Elisabeth Engelwirth, Oliver Gruber, Sandra Ebermann und Carina Brandstetter.